Über mich


Carmen Ruthenbeck

Dan Bian

Ich praktiziere seit 2008 Taijiquan (Tai Chi) im System der Chen-Familie in der World Chen Xiaowang Association Germany (WCTAG) unter Chen Xiaowang.

Meine ersten Unterrichtsstunden im Taijiquan (Tai Chi) machte ich bei Klaus Handke-Prompan in Bremen. Nach einiger Zeit besuchte ich ein Seminar von Claudia Mohr in Hamburg. Nach diesem Seminar war mein Interesse an Taijiquan (Tai Chi) erwacht und ich besuchte in den folgenden Jahren regelmäßig die Seminare von Claudia.  Im November 2011 bestand ich bei Claudia die Prüfung zum Übungsleiter der WCTAG. Zwei Jahre später im Dezember 2013 legte ich bei Meister Jan Silberstorff die Prüfung zum Kursleiter der WCTAG ab. Der Ausbildungsgrad als Kursleiter erlaubt es mir im Rahmen der WCTAG eigene Wochenkurse zu unterrichten und so meine eigenen Erfahrungen im Taijiquan weiterzugeben.
2013 fuhr ich das erste Mal nach Chenjiagou um am Seminar des Großmeisters Chen Xiaowang in seiner Heimat in China in der Provinz Henan teilzunehmen. Chenjiagou ist der Geburtsort des Hauptvertreters des Chen Taijiquan Großmeister Chen Xiaowang und der Ursprungsort des Chen Stil Taijiquans. Anschließend verbrachte ich zwei Monate in der Chen Bing Taiji Academy. Chen Bing ist der Neffe Chen Xioawangs und der älteste Nachkomme in der 20. Generation der Chen Familie. Seid diesem Trainingsaufenthalt bin ich zweimal nach Chenjiagou zur Schule Chen Bings zurückgekehrt, um mein Taijiquan Training dort fortzuführen. In Europa bilde ich mich durch regelmäßige Besuche der Seminare des Großmeisters Chen Xiaowang und der Meister Chen Bing, Chen Yingjun und Jan Silberstorff fort. Meine eigene Praxis vertiefe ich bei täglichem Training in Bremen.

 

Meine Lehrer

 

Großmeister Chen Xiaowang
ChenXiaowang

 

Meister Chen Bing
ChenBing
Meister Jan Silberstorff

JanSilberstorff
Ausbilderin Claudia Mohr

ClaudiaMohr